Das Gästebuch von Beat und Rock History - Wer Lust hat kann sich gern eintragen.... bitte ganz nach unten scrollen


Email: kschellerd@aol.com

Name: Karl-Günter LangeEingetragen am 12.04.2011 um 16:51:42
Homepage: -
Hallo zusammen,
kann mir vielleicht jemand helfen?
Ich suche die alte Beatband "Die Fremden" oder auch "Ted & die Fremden". Diese Band gibt es seit den frühen sechzigern. Sie tourten in der ganzen BRD und im Ausland. In den letzten Jahren waren sie aber recht standorttreu im Ruhrgebiet. Einziges noch aktives Gründermitglied ist Ted. Bei Gründung waren es 5 Bandmitglieder zuletzt waren es nur noch 4.
Wer kann mir Angaben machen über ihre website
oder Auftritte? Ich freue mich über jeden Hinweis, bitte an meine e-adresse. Danke
And the Beat goes on...
 
 
Name: Peter KolvenbachEingetragen am 31.03.2011 um 00:50:39
Homepage: -
Das ist wirklich einmal eine tolle Seite für alle ehemaligen Beat-Grufties. Ich bin auch so einer. Die tollste Zeit hatte ich 1964/65 mit unserer Band
"DESPERADOS" aus Eschweiler (b. Aachen). Bei Auftritten im Raum NRW und Holland konnten wir echt große Erfolge verzeichnen. Da in dieser Zeit die Beatles Hochkonjunktur hatten und wir unser Programm zu rd. 80% auf diese Band abgestimmt hatten, wurden wir in Zeitungsberichten als die deutschen Beatles vermarktet. Die Band bestand aus 4 Musikern. Ausser mir noch Jost (Pief) Pfeifer, Albert (Jacko) Braun und Horst (Schnurri) Wiemann. Ich selbst kann die Finger immer noch nicht von der Klampfe lassen.
Vielleicht treffe ich auf diesem Weg die alten Kumpels nochmal wieder.
Danke für eure tolle Idee mit dieser Seite.
 
 
Name: Mario SchulteEingetragen am 17.03.2011 um 17:42:50
Homepage: -
Ja und Vata...
wem habt ihr das alles zu verdanken???

 
 
Name: Joachim (Joe)SchulteEingetragen am 15.03.2011 um 15:00:29
Homepage: -
Hallo Leute,
Dank beatundrockhistory.de habe ich wieder öfters Kontakt zu Peter (Schirrmeyer) und Werner (Schnatz) und war auch schon ein paar mal bei der Probe der neuen Band. Hört sich schon ganz gut an, was die \"alten Herren\" von sich geben!
Neulich bekam ich von Werner eine mail, die ich dem geneigten Leser nicht vorenthalten möchte:
\" Hallo Joe!
Höre gerade die Vendigo-CD, die Du mir gestern gegeben hast. Das ist ja schon heisse Psychodelic-Musik!.... Diese Art von Musik zu machen, war damals schon was Besonders im Sauerland.....
Gruß Werner Schnatz\"
Lieber Werner,
danke für die warmen Worte! Wir (Vendigo) fühlen uns natürlich sehr geehrt und urplötzlich auf eine Stufe mit Pink Floyd oder Iron Butterfly gestellt!
Im Ernst, es ist für uns unheimlich toll, wenn unsere Musik auch nach über 35 Jahren solche Anerkennung findet!
Keep on Rocking!
Joe (Ex-Vendigo)
 
 
Name: Manni JaegerEingetragen am 09.12.2010 um 22:44:00
Homepage: -
Hi Werner durch Claudia hab ich von deinen Aktivitäten erfahren und bin total begeistert. Inzwichen beteilige ich mich an einem Internet Radio. Wenn xpdu Interesse hast schau(höre) doch mal rein : http://www.underground-aexpaerten.de/Internetradio.html würde mich freuen. Gruß Manni
 
 
Name: Werner HabbelEingetragen am 20.11.2010 um 03:02:00
Homepage: -
Hallo Klaus, hi Werner,

genau das, wovon Ihr in Eurem Vorwort schreibt, ist mir heute widerfahren: Ich habe Leute aus der Zeit wiedergetroffen, die mich in dieser haben schwelgen lassen. Ein Gänsehauterlebnis!!!

Euer Musikkollege

werner habbel
 
 
Name: didi brendelEingetragen am 21.06.2010 um 08:39:39
Homepage: http://www.grafen.de/
hallo
tolle seite habt ihr gemacht.
viele grüße aus hagen
von den grafen
 
 
Name: Micky PegaEingetragen am 11.05.2010 um 14:19:42
Homepage: http://siegerländer-beatgeschichten.de
Hallo Klaus, Hallo Werner,
Ich fand durch einen Eintrag in unserem Gästebuch einen Hinweis auf Eure Seite. Eine informative Seite über die Sauerland-Musikszene habt Ihe da gezaubert.
Am Wochenende haben wir ein Beat-Projekt über die Siegerländer Musikszene online gestellt. http://siegerländer-beatgeschichten.de
Die Rundschau hatte darüber berichtet. http://www.derwesten.de/staedte/siegen/Regionale-Musikszene-der-60er-Jahre-im-Netz-id2955538.html
Ich finde die beiden Seiten ergänzen sich prima.

Übrigens habe ich mal mit Armin Ledwig zusammen bei \"Shasawan\" gespielt.

LG

Micky Pega - ehemals Eternal Light
 
 
Name: Wolfgang SurmaEingetragen am 26.03.2010 um 12:32:57
Homepage: -
Hier in Australien sagen wir: "if you can remember the sixties, you weren't really there".
Ich bin total ueberrascht, dass soviele Leute sich an soviel errinnern. Ich bin eigentlich nicht der nostalgische Typ und beschaeftige mich lieber mit der Gegenwart und Zukunftsplanung. Ist aber gut, dass unser Beitrag zur Foerderung der Zivilisation endlich mal anerkannt wird.
Thanks Bertram and 'Nancy'. Und es besteht ja gar kein Zweifel, dass unsere Version von Amapola hotter war als die der Spotnicks :-)
Hi everyone from sunny Queensland
Wolle
 
 
Name: Wolfgang SchuppertEingetragen am 20.02.2010 um 13:57:49
Homepage: -
Candlelight, Bamenohl
Wie die Zufälle spielen, habe ich vor ein paar Tagen Artikelkopien zum "Altrockertreffen" von Vendigo erhalten. Natürlich habe ich sofort in dieser Grandiosen Seite geblättert und auch Kontakt zu Joe (Joachim Schulte) von Vendigo aufgenommen.
Ich, in Bamenohl besser bekannt als Whisky, war Schlagzeuger bei Candlelight. Natürlich fühle ich mich animiert, mehr Informationen einzupflegen. Hab schon ein paar alte Aufnahmen gefunden, Joe hat auch noch etwas in seinem Album und wer weiß, vielleicht findet sich ja auch noch ein neuer Kontakt zu Piff (Diethelm Biermann), Pope (Gerry, Gerhard Schmitz) und Scholli (Gerd Scholz). Auf jeden Fall bin ich hellauf begeistert und glücklich über diese Zeitreise.
 
 
Name: Dirk MöhleEingetragen am 21.01.2010 um 08:30:10
Homepage: http://"www.greyhounds-oldies.de
Hallo Beatfreunde,
wir sind die Greyhounds vom Niederrhein.
Unser Baßist, Karlheinz Ritterbusch,der in eurer
Region aufgewachsen ist,erzählte uns von Eurem
Beatfestival.
Was müssen wir tun, um bei Euch auftreten zu dürfen.
Gruß

Dirk Möhle
 
 
Name: Kalle LindemannEingetragen am 18.01.2010 um 22:30:22
Homepage: -
Hallo Rock`n Roller,
es schreibt Kalle Lindemann, Bassmann der ehemaligen "Magic Pop Revolution" aus Recklinghausen.
Leider gibts unsere Truppe nicht mehr.
Wir haben in den 70igern die Rock- und Popmusik aus dem Vest Recklinghausen mitgestaltet.
Und wer sitzt heute zusammen und klimpert die Bude zusammen?
Genau, die 2 Bassmänner aus Oer-Erkenschwick, "Bels" Werner Habbel und Kalle Lindemann.
Nicht am Bass, sondern auf 2 Akustikgitarren.
Leute, wir üben, wenns auch manchmal schwer fällt :), aber vielleicht gibts bald wieder eine neue "Magig Pop Revolution" aus Oer-Erkenschwck?
Manchmal passieren ja die dollsten Dinger.
Alles Gute an Euch und wer nicht mehr klimpert, sollte unbedingt wieder anfangen!

Viele Gruße aus dem Kohlenpott
Kalle Lindemann
 
 
Name: Peter SchirmeyerEingetragen am 12.11.2009 um 16:56:33
Homepage: http://outlawbeatband.de.tc/ (InternetExplorer!)
Hallo, Klaus & Werner!
Vorhin habe ich mit freudiger Erregung bemerkt, daß die Vendigo-Story geschrieben wurde. Sehr amüsant und informativ! Nachdem ich vor längerer Zeit Yale Gate zu Papier (?) gebracht habe, werde ich nun wohl auch bald die Hohlblock-Story in Angriff nehmen. Es gab in der Zeit der Hohlblock-Feten doch so viele Bands, die alle mit uns gespielt haben, da wird es doch sicher noch einige Überlebende geben, die ihre Bandgeschichte auch mal bei Euch einstellen könnten!
Ich möchte auf die Ausstellung im alten Rathaus in Grevenbrück hinweisen: \"Musik und Gesang im Sauerland von 1850 - 1980\" . Dort ist ein Raum der Beat- und Rockmusik der 60er und 70er Jahre vorbehalten, mit Gitarren, Plakaten und Fotos. Im Erdgeschoß ist eine Filmdokumentation einer Hohlblockfete (1977 ?)zu sehen. Die Ausstellung läuft noch bis Mitte Februar 2010 (Tel.-Nr. 02721/1404). Das WDR-Fernsehen sendet am Freitag, 13.11.09 ein kurzes Filmchen über die Ausstellung in der aktuellen Stunde.
Ich grüße alle Rock- und Beatfans!
Peter Schirmeyer
 
 
Name: Horst normannEingetragen am 08.11.2009 um 16:07:44
Homepage: -
Hallo Klaus, wir kennen uns von der Bigge und haben uns bei der Attendorner Rocknacht unterhalten.
Ich habe heute 2 Std. beu Eurer "History" Seite verbracht.
Finde die Seiten sehr informativ und gut.
Wir treffen uns bestimmt in Bilstein beim Oldie Festival wieder.
Gruß Horst
 
 
Name: Joachim SchulteEingetragen am 31.10.2009 um 10:05:26
Homepage: -
Hallo Klaus,
dank deiner tollen Seite ist es gelungen, nach über 30 Jahren ein Treffen der überlebenden Bandmitglieder von Vendigo zu organisieren.
Ich sende dir weitere Infos nach unserem Treffen Ende Januar 2010.
Grüße aus L.A. (Lennestadt-Altenhundem)
Joe (Vendigo
 
 
Name: Hartmut KempfEingetragen am 20.07.2009 um 18:07:21
Homepage: http://www.thefireofsixties.de
Hallo ,
wir spielen als Trio Best Beat Music aus den Sixties.Wir sind alles alte Hasen der Rockmusik,
haben uns seit April mit The Fire of Sixties
nochmal einen alten Jugendtraum erfüllt.Wir
kommen aus dem Raum Hannoner.Suchen Kontakt zu
anderen Beatbands.
 
 
Name: Armin ( Buddy ) von VendigoEingetragen am 27.06.2009 um 18:55:23
Homepage: -
Hallo Rolf, Hallo Werner,
ich finde Eure Idee einzigartig gut! Nicht nur, daß das Herumstöbern in der Vergangenheit richtig Spaß macht - nein - ich habe jetzt wieder Kontakt zu alten - wirklich guten Freunden - und die werde ich jetzt pflegen !!
Ich hoffe, daß sich noch viele alte Bands an Ihre Vergangenheit erinnern, !! Wie wärs mit einem Termin in Dünschede in der Rockkneipe für alle ehemals langhaarigen Monster aus der Musikszene! ???

Liebe Grüße aus dem schönen Münster in Westfalen


Armin ( Buddy )
 
 
Name: Friedhelm KohlEingetragen am 18.04.2008 um 02:13:27
Homepage: -
Hallo Freunde der " Wilden Sechziger".Eure Webseite gefällt mir sehr. Ich gehöre zur Generation "Ruhrgebeat". Nicht als Musiker, aber ich habe kein Vestival i.d. altehrwürdigen "Vestlandhalle Recklinghausen" versäumt.Dafür gab es auch schon manchmal Ärger mit Mutter u. Vater, wenn man die zu dem Zeitpunkt üblichen Rückkehrzeiten ins Elternhaus nicht einhielt.Da ich noch über sehr viele Negative aus diesen leider längst vergangenen Zeiten verfüge,würde ich sie Euch, bei Interesse, gerne zur Verfügung stellen. Macht weiter so.
Liebe Gruße aus dem Ruhrgebeat,
Friedel
PS: Bitte entfernt diese "Schweineseite" bzw. den Eintrag v.17.04.08 aus dem sogenannten Mutterland des Beats, so etwas gehört hier nicht hin, es bringt ein falsches Licht auf Euer Vorhaben, der Hinweis v. Werner Habbel erspart mir weiteren Kommentar.
 
 
Name: Werner HabbelEingetragen am 17.04.2008 um 22:57:13
Homepage: -
Hallo,
leider hat sich auch bei Euch heute ein Parasit eingeschlichen. Haltet Eure site sauber. Übrigens: Ich habe alte Fotos der Black Rubins aus Attendorn aufgetan. Meine Geschichte wird in Kürze damit dekoriert. Bis bald,

Euer Musikkollege Werner Habbel
 
 
Name: Renate SchlangeEingetragen am 16.11.2007 um 20:14:22
Homepage: -
Hallo,
bin gerade auch durch Zufall auf eure Seite gekommen,während ich mit Peter Buchen (Pit)von den Monsters beim telefonieren über alte Zeiten geplaudert habe.War übrigens ein toller Abend in Bilstein,müßte dringend wiederholt werden.
Gruß Möhre!
 
 


<< zurück   Seiten: 1  2  3  4  weiter >>

Ins Gästebuch eintragen